Benzinpreis und Dieselpreis - Berichte vom Kraftstoffmarkt

Benzinpreis und Dieselpreis - Marktberichte Februar 2017

um 09:58 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Während sich die Dieselpreise mit einem Minus von knapp 0,1 Cent/Liter im Verlauf der Woche kaum verändert haben, gingen die Benzinpreise an den deutschen Tankstellen um spürbare 0,7 Cent/Liter zurück. Aufgrund der unterschiedlichen Entwicklung ist der Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten Diesel und Super (E5) wieder auf 20,5 Cent/Liter gefallen.

um 11:30 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Die Kraftstoffpreise haben sich in den letzten Tagen leicht nach unten bewegt. Dabei gaben die durchschnittlichen Benzinpreise mit rund 0,2 Cent/Liter deutlicher nach als die gemittelten Dieselpreise, die nur um knapp 0,1 Cent/Liter gesunken waren. Dennoch liegt der Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten Diesel und SUPER (E5) mit aktuell gut 21 Cent/Liter weiterhin auf dem höchsten Stand seit Oktober 2016.

um 09:38 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Im Verlauf der Woche haben sich die Diesel- und Benzinpreise an den deutschen Tankstellen kaum bewegt. So stehen die durchschnittlichen Benzinpreise weiterhin bei 1,41 €/Liter und die gemittelten Dieselpreise bei knapp 1,20 €/Liter. Die Preisdifferenz zwischen den im Tagesverlauf teuersten und günstigsten Tankstellen ist mit 38 Cent/Liter bei Diesel und 43 Cent/Liter bei den Benzinpreisen weiterhin überdurchschnittlich hoch.

um 09:44 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Zum Start der Woche sind die Spritpreise an den deutschen Tankstellen spürbar gestiegen. Besonders die durchschnittlichen Benzinpreise legten in den letzten vier Tagen um deutliche 1,2 Cent/Liter zu. Die Dieselpreise kletterten hingegen mit rund 0,6 Cent/Liter nur halb so stark an. Damit hat sich der Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten Diesel und SUPER (E5) auf aktuell 21 Cent/Liter erhöht und ist somit seit Jahresbeginn um gut zwei Cent je Liter gestiegen.

um 11:55 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Im Verlauf der Woche sind die Spritpreise an den deutschen Tankstellen wieder leicht gesunken. Insgesamt gaben die Benzinpreise zwischen Montag und Donnerstag um 0,5 Cent/Liter nach und die Dieselpreise gingen um gut 0,2 Cent/Liter zurück.

um 15:08 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Vor gut einem Jahr hatten die Diesel- und Benzinpreisen im Zuge des Macht- und Preiskampfes zwischen der Ölförderung in Saudi-Arabien und in den USA den tiefsten Stand erreicht. Damals konnte man an den günstigsten deutschen Tankstellen Diesel für 86,9 Cent/Liter tanken und die günstigsten Benzinpreise standen bei knapp 1,14 €uro/Liter.

um 10:16 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Im Verlauf der Woche sind die Spritpreise an den deutschen Tankstellen leicht gesunken, nachdem sie am vergangenen Wochenende und zum Wochenstart deutlich zugelegt hatten. Zwischen Montag und Donnerstag gaben die Benzinpreise und die Dieselpreise jeweils um 0,3 Cent/Liter nach.