Aktuelle Berichte vom Kraftstoffmarkt

Benzinpreise Archiv Januar 2014

Zum Beginn des neuen Jahres gaben die Kraftstoffpreise an den deutschen Zapfsäulen deutlich nach. Innerhalb einer Woche sanken die Dieselpreise um rund 2,2 ct/l und standen damit wieder unter der Marke von 1,40 €/l. SUPER und E10 waren im Vergleich zur Vorwoche sogar rund 2,5 ct/l günstiger. Damit werden die seit einer Woche sinkenden Rohölpreise an die Verbraucher weitergereicht. Die europäische Rohöl-Leitsorte BRENT gab in der letzten Woche um rund 5,5 $/b nach. Da jedoch auch der €urokurs deutlich nachgab, wurde ein Teil der Preissenkung wieder egalisiert.