Magazin - Aktuelles rund um Energie, Kraftstoffe und Heizöl

Daumen Hoch für unser Magazin - Aktuelles rund um Energie, Kraftstoffe und Heizöl.

Hintergründe, Analysen und Experteneinschätzungen. Darum geht es in unserem tanke-günstig Magazin. Hier geben wir einen Überblick über wichtige Themen und schreiben über Interessantes für unsere Seitenbesucher. Egal ob Energie, Kraftstoffe oder Heizöl - mit tanke-günstig bleiben sie auf dem aktuellen Stand und immer gut informiert.

Während wir Sie wie gewohnt über unsere News immer aktuell über Heizölpreise, Ölpreise und Spritpreise informieren, wollen wir in dieser Rubrik Themen aufgreifen, die in unseren News manchmal zu kurz kommen. Wir wollen Ratgeber-Texte verfassen, aktuelle Entwicklungen detailreicher abbilden und vor allem einen Mehrwert für unsere Seitenbesucher schaffen.

Unser Magazin informiert, gibt einen Überblick über aktuelle Marktentwicklungen und Situationen. Wir behandeln Themen aus Wirtschaft, Politik, Energie und Umwelt. Dabei setzen wir uns kritisch mit den Themen auseinander und geben alternative Einblicke in Potenziale und Innovationen. Kurz: Unser Magazin informiert Sie ausführlicher und themenspezifischer. Und das Beste: Sie können sich aktiv mit Kommentaren und Gastbeiträgen in die Diskussionen einbringen.

Tankrabatt: Tankstellen könnten Anfang Juni leerlaufen. Autofahrer sollten leere Tanks vermeiden!

Anfang Juni 2022 wird die Energiesteuer für Benzin und Diesel abgesenkt. Benzin soll dadurch um 30 Cent und Diesel um 14 Cent je Liter günstiger werden. Während sich Autofahrer darauf einstellen erst Anfang Juni richtig vollzutanken, gehen wir davon aus, dass es am Pfingstwochenende zu vereinzelten Leerläufen an Tankstellen kommen könnte. Das hat auch mit Pfingsten und den Feiertagen zu tun.

Energiepauschale und weitere Entlastungen beschlossen - Wann kommt der Tankrabatt?

Tankrabatt, 9-Euro-Monatsticket, Kinderbonus und Energiepauschale: Das Bundeskabinett hat das Entlastungspaket II beschlossen. Jetzt fragen sich natürlich alle, wann kommen die finanziellen Entlastungen. Wir haben die Daten und Fakten in der Übersicht zusammengetragen.

Tanken und Ostern – Lohnt sich Tanktourismus im Osterurlaub?

Die Spritpreise in den Nachbarländern sind häufig günstiger. Zu dieser Einschätzung kommt das Statistische Bundesamt (destatis) in einer neuen Auswertung. Dabei kann sich aktuell nicht nur Tanktourismus an den Grenzgebieten lohnen. Wer in den Osterurlaub mit dem Auto fährt, sollte genauer hinschauen, in welchem Land getankt wird. Außerdem müssen sich Autofahrer auf längere Staus auf den Autobahnen einstellen.

Wunschkennzeichen reservieren - so kommen Autobesitzer zu ihrer Nummer

Wunschkennzeichen sind in Deutschland beliebt. Zwar gibt es keine deutschlandweite Statistik, aber einige Zulassungsstellen schätzen den Anteil auf bis zu 90 Prozent. In Deutschland ist die Vergabe dieser Kennzeichen seit 1994 in einer Anlage zur Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr geregelt. Die Vergabe ist relativ frei, einige Regeln gibt es jedoch zu beachten. Nicht alle Zeichen-Kombinationen sind zugelassen. Am einfachsten funktioniert die Reservierung über das Internet.

Hohe Energiepreise: Inflationsrate klettert auf höchsten Stand seit 40 Jahren

Die Inflationsrate in Deutschland ist aufgrund des Ukraine-Krieges noch einmal stark nach oben geklettert. Im März wird die Inflationsrate voraussichtlich + 7,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum betragen. Dies geht aus vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervor.

Entlastungspaket der Bundesregierung: Preissenkungen, Modernisierung und Energiepauschale

Die Bundesregierung hat sich im Koalitionsausschuss auf ein breites Maßnahmenpaket geeinigt. Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP), Grünen-Chefin Ricarda Lang und SPD-Vorsitzender Lars Klingbeil haben die geplanten Maßnahmen heute in Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt. So sollen die Spritpreise gesenkt, eine stärkere Unabhängigkeit von Gas erreicht und mit mehreren Sonderzahlungen Belastungen abgefedert werden.

Stromerzeugung 2021: Kohle hat Windkraft als wichtigsten Energieträger abgelöst

Der Anteil konventioneller Energieträger, wie Kohle, an der Stromerzeugung im Jahr 2021 ist deutlich gestiegen. Darauf weist das Statistische Bundesamt (Destatis) in einer aktuellen Mitteilung mit vorläufigen Ergebnissen hin. So sei Kohle 2021 der wichtigste Energieträger in der Stromerzeugung gewesen. Deutlich nachgelassen hat hingegen Windkraft.

Sprit sparen: 10 Tipps, um hohe Preise an Tankstellen zu entschärfen

Angesichts der hohen Benzin- und Dieselpreise wollen Autofahrer vermehrt wissen, wie sie deutlich Sprit sparen und den Verbrauch senken können. Allgemeinrezepte gibt es nicht. Doch Autofahrer können einiges tun, um Sprit zu sparen und so den Geldbeutel bei den horrenden Tankstellenpreisen zu schonen. Ein kleiner Überblick.

E-Fuels verstehen und Tankgutschein gewinnen

Die Kampagne "E-Fuels verstehen und gewinnen" von UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e.V. informiert Verbraucher über CO₂-neutrale synthetische E-Fuels. Verbraucher können außerdem im Rahmen der Aufklärungskampagne eines von insgesamt 130 Tankgutscheinen im Wert von bis zu 1.000 Euro gewinnen. Unterstützt wird die bundesweite Aktion von Tankstellen, Heizölhändlern und Kfz-Betrieben.