Benzinpreis und Dieselpreis - Berichte vom Kraftstoffmarkt

Benzinpreis und Dieselpreis - Marktberichte Januar 2019

um 08:09 Uhr

Die Spritpreise an den deutschen Tankstellen haben sich in der zurückliegenden Woche zwar nur wenig bewegt, halten jedoch tendenziell an ihrer seit über zwei Monaten laufenden Abwärtsbewegung fest. Seit dem Langzeithoch von Mitte November 2018, welches sich aufgrund von Logistikproblemen der Mineralölwirtschaft und dem extremen Niedrigwasser entlang des Rheins ergeben hatte, sind die Diesel- und Benzinpreise an den deutschen Zapfsäulen um massive 22 bzw. 24 Cent/Liter gesunken.

um 08:48 Uhr

Nicht nur wegen der drohenden Fahrverbote in vielen deutschen Innenstädten sind die Zeiten für Dieselfahrer zurzeit wenig erfreulich, auch in preislicher Hinsicht haben Nutzer von Dieselfahrzeugen aktuell wenig Grund zur Freude. So ist der Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten Diesel und Benzin (Super E5) in dieser Woche auf ein neues Rekordtief gesunken.

um 08:15 Uhr

Nachdem die Diesel- und Benzinpreise am zurückliegenden Wochenende leicht angestiegen waren, haben sie im Verlauf dieser Woche wieder die Abwärtsbewegung eingeschlagen. Zwar befinden sich die Spritpreise aktuell leicht über ihren Langzeit-Tiefstständen der vergangenen Woche, allerdings sind auch die Ölpreise seit Jahresbeginn kräftig gestiegen und gleichzeitig hat der €uro an Wert gegen die Ölwährung Dollar verloren, was die Öleinkäufe in der Eurozone zusätzlich verteuert.

um 08:08 Uhr

Auch im neuen Jahr hält die seit Mitte November laufende Abwärtskorrektur der Spritpreise weiter an und hat die Diesel- und Benzinpreise an den deutschen Tankstellen auf neue Langzeit-Tiefststände fallen lassen. Mit knapp 1,23 €uro/Liter stehen die gemittelten Dieselpreise genauso wie die durchschnittlichen Benzinpreise (SUPER E5) mit gut 1,35 €uro/Liter auf den tiefsten Ständen seit März 2018.

um 08:50 Uhr

Auch im neuen Jahr hält die seit Mitte November laufende Abwärtskorrektur der Spritpreise weiter an und hat die Diesel und Benzinpreise an den deutschen Tankstellen auf neue Langzeit-Tiefststände fallen lassen. Mit rund 1,26 €uro/Liter stehen die gemittelten Dieselpreise auf dem tiefsten Stand seit April 2018 und die durchschnittlichen Benzinpreise (SUPER E5) markieren mit knapp 1,39 €uro/Liter den tiefsten Stand seit März 2018.