Aktuelle Berichte vom Kraftstoffmarkt

Benzinpreise Archiv August 2017

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Die Diesel- und Benzinpreise an den deutschen Tankstellen halten am leichten Aufwärtstrend der zurückliegenden Woche fest. Zwar haben die Spritpreise am Montag wieder etwas nachgegeben, bedingt durch den kräftigen Preisanstieg vom Wochenende bleibt bei den gemittelten Benzinpreise dennoch ein Plus in Höhe von 0,8 Cent/Liter stehen.

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Nach den Preisrückgängen der vergangenen Woche sind die Diesel- und Benzinpreise an den deutschen Tankstellen im Verlauf der aktuellen Woche gestiegen. Insgesamt kletterten die Durchschnittspreise für Diesel um gut 0,2 Cent/Liter und die gemittelten Benzinpreise legten um knapp 0,4 Cent/Liter zu.

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

In den letzten Tagen zeigte sich mal wieder das übliche Bild bei den Diesel- und Benzinpreise an den deutschen Tankstellen. Trotz preisdrückender Vorgaben vom Rohöl- und Devisenmarkt zogen die Spritpreise am Wochenende erstmal an, um dann am Montag wieder nachzugeben. Die gute Nachricht ist, dass der gestrige Preisrückgang so deutlich ausfiel, dass die Kraftstoffpreise insgesamt weiterhin im Abwärtstrend bleiben.

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Die Diesel- und Benzinpreise sind im Verlauf der zurückliegenden Woche genauso stark gefallen wie sie am letzten Wochenende gestiegen waren. Damit war Diesel am gestrigen Donnerstag im Durchschnitt wieder genauso günstig wie vor einer Woche und auch die gemittelten Benzinpreise fielen wieder auf den Preis der letzten Woche zurück.

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Trotz zuletzt gefallenen Ölpreisen sind die Spritpreise am Wochenende auf den höchsten Stand seit rund zwei Monaten gestiegen. Zwar gaben die Kraftstoffpreise am Montag wieder nach, dennoch blieb zwischen Freitag und Montag noch ein Plus bei der Preisentwicklung an den heimischen Tankstellen stehen.

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Bei volatilen aber insgesamt recht stabilen Vorgaben vom Rohöl- und Devisenmarkt haben die Diesel- und Benzinpreise im Verlauf der zurückliegenden Woche leicht nachgegeben. Der Durchschnittpreis für Diesel ging um einen halben Cent je Liter zurück und die gemittelten Benzinpreise gaben um 0,3 Cent/Liter nach. Damit sind die Spritpreise im August zum ersten Mal wieder gesunken.

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Die Diesel- und Benzinpreise sind am Wochenende weiter gestiegen, haben dann zum Start der neuen Woche allerdings wieder nachgegen. Der Durchschnittpreis für Diesel liegt derzeit bei 1,142 €uro/Liter und die gemittelten Benzinpreise bei rund 1,355 €uro/Liter. Damit sind die Spritpreise in den vergangenen zehn Tagen um knapp zwei Prozent gestiegen.

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Die Diesel- und Benzinpreise haben im Verlauf der Woche weiter zugelegt und stehen aktuell auf einem 2-Monatshoch. Der Durchschnittpreis für Diesel liegt derzeit bei rund 1,14 €uro/Liter und die gemittelten Benzinpreise bei rund 1,345 €uro/Liter.

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Genau diese Frage stellen sich zurzeit Millionen Autobesitzer, denen wegen zu hoher Schadstoffwerte in Innenstädten bald Fahrverbote drohen könnten. Auch die Politik steht im Fokus der Debatte, denn hier werden die Vorwürfe des systematischen Wegguckens und der Kumpanei mit der Autoindustrie lauter.