Benzinpreis und Dieselpreis - Berichte vom Kraftstoffmarkt

Benzinpreis und Dieselpreis - Marktberichte März 2020

um 12:08 Uhr

Die gescheiterten Verhandlungen der Mitglieder des OPEC + Verbundes haben vor genau drei Wochen zu dem massivsten Preisrutsch der Rohölpreise seit Beginn des Golfkrieges vor rund 30 Jahren geführt. Nach mehreren gescheiterten Erholungsversuchen, sind die Notierungen an den internationalen Finanzmärkten heute im frühen Handel erneut abgerutscht ...

um 11:13 Uhr

Seit mehreren Wochen hat die Corona-Krise sowohl die internationalen Finanzmärkte, als auch den Ölmarkt fest im Griff. Darüber hinaus hat die aus der neuartige Lungenkrankheit resultierenden wirtschaftlichen Folgen zu den massivsten Kursverlusten an den Börsen seit der Finanzkrise 2008 geführt. Eine positive Folge der Preisrückgänge am Ölmarkt, sind ...

um 11:57 Uhr

Nachdem die aus der Corona-Krise resultierenden wirtschaftlichen Folgen bereits seit mehreren Wochen zu einer regelrechten Talfahrt der Rohölpreise an den internationalen Finanzmärkten geführt hat, sind die Auswirkungen für auch immer mehr Verbraucher direkt im Portemonnaie zu „spüren“. Neben den deutlichen Preisrückgängen am heimischen Heizölmarkt ...

um 10:55 Uhr

Da das Coronavirus und die daraus resultierenden wirtschaftlichen Folgen bereits seit mehr als drei Monaten ihren Einfluss an den internationalen Finanzmärkten zeigen, wird es berechtigterweise als Dauerthema bezeichnet. Als Folge der neuartigen Lungenkrankheit sanken die Rohölpreise massiv und die Marktteilnehmer hatten große Hoffnung, dass...

um 10:22 Uhr

Das Coronavirus hat seit Jahresbeginn die Entwicklung an den internationalen Finanzmärkten entscheidend beeinflusst. Von der über Wochen anhaltenden Abwärtsbewegung zu Jahresbeginn, konnte sich die Preise der beiden Rohölsorten vergleichsweise schnell erholen. Doch die damaligen Preisrückgänge sind mit der aktuellen Entwicklung kaum zu vergleichen.

um 10:53 Uhr

Das Coronavirus hat in den zurückliegenden Wochen die Entwicklung der an den internationalen Finanzmärkten markant beeinflusst und war seit Jahresbeginn bereits mehrmals der Hauptfaktoren, der den Ölmarkt ins „Schwanken“ gebracht hat. Von der über Wochen anhaltenden kontinuierlichen Abwärtsbewegung im Januar, ...

um 11:12 Uhr

Auch wenn die spürbaren Folgen des aus China stammenden Coronavirus‘, dessen offizielle Bezeichnung „Covid-19“ lautet, mehr denn je in unserem „Alltag“ angekommen ist, überschattet die aktuelle Entwicklung an den internationalen Finanzmärkten nochmals die bisherige Abwärtsbewegung der Rohölpreise. Während die neuartige Lungenkrankheit...

um 10:01 Uhr

Der Coronavirus, dessen offizielle Bezeichnung „Covid-19“ lautet, bleibt nach wie vor das bestimmende Thema am Ölmarkt. Nachdem die neuartige Lungenkrankheit in der Zwischenzeit Europa erreicht hat und speziell in einigen Regionen Italiens zu immer mehr Einschränkungen führt, sind die aus dem Virus resultierenden Folgen weiterhin kaum abzuschätzen.

um 10:22 Uhr

Covid-19, besser bekannt als „Coronavirus“, bleibt auch zum Start in den neuen Monat das beherrschende Thema am Ölmarkt. Während die wirtschaftlichen Folgen der neuartigen Lungenkrankheit bereits seit mehreren Wochen einen maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung der Rohöl- und Heizölpreise hat, blieben vergleichbare Preisbewegungen ...