Benzinpreis und Dieselpreis - Berichte vom Kraftstoffmarkt

Benzinpreis und Dieselpreis - Marktberichte 2022

um 11:17 Uhr

Die Benzinpreise bewegen sich aktuell weiter seitwärts, während sich die Dieselpreise weiter nach oben orientieren. Während die Dieselpreise auf einen neuen Rekordwert angestiegen sind, notieren die Benzinpreise weiter auf einem sehr hohen Niveau, aber unter dem Höchststand von Anfang Januar. Donnerstag früh kostete der Liter Diesel 1,637 €uro je Liter. Die Benzinpreise heute früh notierten für Super (E5) bei 1,776 €uro und für Super (E10) bei 1,717 €uro.

um 11:04 Uhr

Die Benzinpreise und Dieselpreise bewegen sich weiter seitwärts und notieren kaum verändert zur Vorwoche. Mit dem Jahreswechsel hatte es deutliche Aufschläge bei den Benzin- und Diesel-Preisen gegeben. Zuletzt hatte sich der Abstand zwischen Diesel und Benzin weiter verringert, was auch an der deutlicheren Preissteigerung beim Diesel lag. Zum Start in die neue Woche hält der Trend weiter an. Montag früh kostete der Liter Diesel 1,637 €uro je Liter. Die Benzinsorte Super (E5) kostete 1,780 €uro und Super (E10) 1,722 €uro. Im Vergleich zur Vorwoche hat sich nur Diesel um rund 2 Cent nach oben bewegt.

um 10:20 Uhr

Nach einer deutlichen Schwächephase haben die Benzinpreise und Dieselpreise über die letzten Wochen wieder eine Entwicklung nach oben eingenommen und notieren deutlich stärker. Dabei ist Diesel auf einen neuen Höchstwert geklettert und notiert aktuell leicht darunter. An den Zapfsäulen spüren Autofahrer die Preisaufschläge deutlicher. Donnerstag früh kostete der Liter Diesel 1,630 €uro je Liter. Die Benzinpreise notierten heute früh für Super (E5) bei 1,721 €uro und für Super (E10) bei 1,653 €uro.