Benzinpreis und Dieselpreis - Berichte vom Kraftstoffmarkt

Benzinpreis und Dieselpreis - Marktberichte Januar 2015

um 17:36 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Im Verlauf der aktuellen Woche haben die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen wieder nachgegeben. Da die Preise zum Wochenbeginn aber etwas angezogen hatten, zeigten sich die Diesel- und Benzinpreise zwischen Sonntag und Donnerstag im Durchschnitt recht stabil. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER hält sich mit knapp 16 Cent je Liter ebenfalls relativ stabil.

um 17:34 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Zum Start der Woche gingen die Rohölpreise zuerst runter und nun wieder ebenso stark hoch. Der €urokurs kletterte seit Wochenbeginn stetig, so dass sich die durchschnittlichen Diesel- und Benzinpreise zwischen Sonntag und Dienstag entsprechend den recht ausgeglichenen Vorgaben vom Rohöl- und Devisenmarkt kaum veränderten. Auch der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER liegt somit weiterhin nahezu unverändert bei rund 15,5 Cent je Liter.

um 17:33 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Die Kraftstoffpreise stiegen am Wochenende recht deutlich an. Die Preise für Diesel kletterten um knapp 1,4 ct/l und die Benzinpreise stiegen um rund 1,1 Cent/Liter. Dennoch liegen die Benzinpreise im Durchschnitt aktuell rund 24 ct/l unter den Benzinpreisen des gleichen Tages des Vorjahres. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER ist leicht zurückgegangen und liegt aktuell bei rund 15,5 Cent je Liter.

um 17:31 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Im Verlauf der aktuellen Woche haben die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen wieder nachgegeben. So sind die Diesel- und Benzinpreise zwischen Dienstag und Donnerstag im Durchschnitt zwischen 0,6 und 0,8 ct/l gefallen. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER hält sich mit knapp 16 Cent je Liter derzeit relativ stabil. Zur besten Tankzeit konnte man gestern an den günstigsten Tankstellen für 1,179 €/Liter SUPER (E5) und für 1,009 €/Liter Diesel tanken. Wer hingegen zu anderen Zeiten teure Tankstellen ansteuerte, der musste bis zu 25 Cent /Liter mehr bezahlen. Wer also von den günstigen Benzinpreisen profitieren möchte, für den lohnt sich ein Blick auf unsere Umkreis- oder Routensuche.

um 17:29 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Entsprechend den Vorgaben vom Rohöl- und Devisenmarkt kletterten die durchschnittlichen Diesel- und Benzinpreise zwischen Sonntag und Dienstag um 0,3 bzw. knapp 0,4 ct/l. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER liegt nahezu unverändert bei rund 16 Cent je Liter. Trotz des geringen Preisanstieges haben Autofahrer, die zurzeit eine Tankstelle ansteuern, weiterhin Grund zur Freude. Denn im Vergleich zum 20. Januar des Vorjahres, kann man an den deutschen Tankstellen Diesel aktuell um 18 % und Benzin um knapp 16% günstiger tanken.

um 17:27 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Die Kraftstoffpreise entwickelten sich am Wochenende unterschiedlich. Während die Preise für Diesel ihren Abwärtstrend an den deutschen Tankstellen fortsetzten und um weitere knapp 0,2 ct/l nachgaben, stiegen die Benzinpreise minimal an. Dennoch liegen die Benzinpreise im Durschnitt aktuell rund 25 ct/l unter den Benzinpreisen des gleichen Tages des Vorjahres. Auch die Dieselpreise sind zurzeit rund 25 ct/l niedriger als zum gleichen Zeitpunkt des letzten Jahres. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER ist weiter angestiegen und liegt aktuell bei rund 16 Cent je Liter.

um 17:26 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Im Verlauf der aktuellen Woche haben die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen weiter nachgegeben. Hierbei sind die Dieselpreise mit durchschnittlich 1,1 ct/l erneut stärker gefallen als die im Mittel um 0,8 ct/l nachgebenden Benzinpreise. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER ist dementsprechend wieder etwas gestiegen und liegt derzeit bei knapp 16 Cent je Liter.

um 17:23 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Innerhalb der vergangenen Woche sind die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen weiter deutlich gesunken. So gaben die Preise für Diesel in diesem Zeitraum um knapp drei Cent je Liter nach und die Benzinpreise sanken um weitere 2,5 ct/l. Insgesamt befinden sich die Kraftstoffpreise auf einem sensationell niedrigen Niveau, wodurch sich die Spritpreise zu einem richtigen Konjunkturpaket entwickelt haben. Gestern meldeten die ersten kleineren Tankstellen in einem kurzen Zeitraum bereits Dieselpreise von 0,99 Cent/Liter. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER (E5) ist in der vergangenen Woche leicht gestiegen und liegt aktuell bei gut 15,5 Cent je Liter.

um 17:43 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Weiterhin haben Autofahrer, die zurzeit eine Tankstelle ansteuern, Grund zur Freude, denn auch im neuen Jahr setzt sich der Abwärtstrend der Spritpreise an den deutschen Tankstellen weiter fort. Insgesamt sind die Diesel- und Benzinpreise in diesem Jahr im Mittel um weitere zwei Cent je Liter gesunken. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER hat sich nahezu unverändert bei rund 15 Cent je Liter gehalten.

um 16:02 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Zu Beginn des neuen Jahres setzten die Kraftstoffpreise ihren Abwärtstrend an den deutschen Tankstellen fort. Dieser fiel zwar sehr viel weniger deutlich aus als in den letzten Wochen des alten Jahres, aber insgesamt blieb der Abwärtstrend intakt. Im Durschnitt liegen die Dieselpreise aktuell 12,5 ct/l unter den Preisen vom 05. Januar 2014 und die auch Benzinpreise liegen rund 12 ct/l unter den Vergleichspreisen des Vorjahres.Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER liegt aktuell bei rund 15 Cent je Liter.