Benzinpreis und Dieselpreis - Berichte vom Kraftstoffmarkt

Benzinpreis und Dieselpreis - Marktberichte Oktober 2021

um 10:15 Uhr

Auch in dieser Woche haben sich die Benzinpreise und Dieselpreise weiter nach oben entwickelt. Zuletzt hatte Diesel sogar ein Allzeithoch erreicht. Es sind die teuersten Spritpreise aller Zeiten. Allerdings bewegen sich die Benzin- und Dieselpreise ab der Wochenmitte wieder seitwärts. Die kurzfristige Verschnaufpause dürfte den Trend nach oben nicht weiter aufhalten. Heute früh kostete der Liter Super E5 1,761 €uro/Liter und Super E10 1,702 €uro/Liter. Diesel kostete 1,573 €uro/Liter.

um 11:00 Uhr

Die Benzinpreise und Dieselpreise erreichen neue Höchststände. Die Spritpreise nähern sich dabei immer weiter der Grenze von 2 €uro an. Über den Tag betrachtet melden immer mehr Tankstellen auch Preise über 2 €uro je Liter für Superbenzin. Im Vergleich zur Vorwoche haben die Benzinpreise und Dieselpreise um mehr als 2 bzw. 3 Cent zugelegt. Mittlerweile nutzen immer mehr Autofahrer an den Grenzregionen die Möglichkeit günstig Benzin und Diesel zu tanken. Montag früh kostete der Liter Super (E5) 1,758 €uro und der Liter Super (E10) 1,700 €uro. Für Diesel wurden 1,571 €uro fällig.

um 10:44 Uhr

Die Benzinpreise und Dieselpreise haben sich in dieser Woche erneut nach oben weiterentwickelt. Das Preisniveau nähert sich aktuell einem Allzeithoch aus dem Jahr 2012. Autofahrer spüren immer häufiger die Preissteigerungen. Vor allem an Autobahntankstellen sind die Spritpreise häufig bei 2 €uro je Liter anzutreffen. Seit vergangener Woche haben die Benzinpreise um rund 3 Cent, die Dieselpreise um rund 4 Cent je Liter zugelegt. Auch unser Preis-Chart zeigt die heftige Preissteigerung der letzten Wochen deutlich an. Heute früh kostete der Liter Super E5 1,740 €uro/Liter und Super E10 1,682 €uro/Liter. Diesel kostete 1,550 €uro/Liter.

um 10:10 Uhr

Auch in der neuen Woche steigen die Benzinpreise und Dieselpreise weiter an und starten in die neue Woche mit neuen Höchstständen seit mehreren Jahren. Das hohe Preisniveau bleibt auf dem höchsten Stand seit 2012. Es ist ein erneutes Allzeithoch, aus Sicht von tanke-günstig. Im Vergleich zur Vorwoche haben die Kraftstoffpreise an den Tankstellen noch einmal spürbar zugelegt. Immer mehr Verbraucher erschrecken über die hohen Spritpreise an den Tankstellen. Montag früh kostete der Liter Super (E5) 1,732 €uro und der Liter Super (E10) 1,674 €uro. Für Diesel wurden 1,531 €uro fällig.

um 10:37 Uhr

Die Benzinpreise und Dieselpreise haben sich in dieser Woche weiter nach oben entwickelt und notieren auf extrem hohen Niveau. Dabei spürt man die Preissteigerung an den Tankstellen sehr deutlich. Immer häufiger sind die Preise bei den Zapfsäulen auch über den Tag verteilt bei 2 €uro je Liter angekommen. Für die aktuellen Rekordpreise sind die hohen Ölpreise nur bedingt verantwortlich. Heute früh kostete der Liter Super E5 1,726 €uro/Liter und Super E10 1,668 €uro/Liter. Diesel kostete 1,521 €uro/Liter.

um 10:13 Uhr

Die Benzinpreise und Dieselpreise starten in die neue Woche mit einem Allzeithoch. Es sind die teuersten Preise für Benzin und Diesel seit 2013. In diesem Jahr ging tanke-günstig online. In der historischen Betrachtung sind es die teuersten Spritpreise seit 2012. Im Vergleich zur Vorwoche haben die Kraftstoffpreise an den Tankstellen noch einmal deutlich zugelegt. Montag früh kostete der Liter Super (E5) 1,704 €uro und der Liter Super (E10) 1,646 €uro. Für Diesel wurden 1,487 €uro fällig.