Benzinpreis und Dieselpreis - Berichte vom Kraftstoffmarkt

Benzinpreis und Dieselpreis - Marktberichte Oktober 2014

um 14:38 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Der Abwärtstrend der Benzinpreise hat sich im Verlauf der Wochen weiter fortgesetzt. Damit sind die Benzinpreise in Summe im Oktober um durchschnittlich 7,5 Cent je Liter gesunken. Auch die Dieselpreise haben gestern wieder leicht nachgegeben und sind somit im Oktober in Summe um 5,5 Cent je Liter gesunken. Damit liegen die Kraftstoffpreise knapp sieben Prozent unter den Spritpreisen des gleichen Tages des vergangenen Jahres. Der durchschnittliche Preisabstand zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER ist in den letzten Wochen gesunken und liegt aktuell bei rund 17,5 Cent je Liter.

um 14:37 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Zum Beginn der aktuellen Woche sind die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen wieder gesunken. Diesmal gaben die Dieselpreise mit gut 0,8 ct/l jedoch etwas stärker nach als die Benzinpreise mit knapp 0,7 ct/l. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER ist somit wieder auf über 17,5 Cent je Liter angestiegen.

um 14:36 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Am Wochenende legten die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen leicht zu. Erneut stiegen die Preise für Diesel hierbei zwischen Donnerstag und Sonntag deutlicher an als die Benzinpreise. Mit aktuell knapp 17,5 Cent je Liter ist der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER auf den niedrigsten Stand der letzten Monate gesunken.

um 14:35 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Der Abwärtstrend der Benzinpreise hat sich im Verlauf der Wochen weiter fortgesetzt. Damit sind die Benzinpreise in den letzten 18 Tagen im Durchschnitt um 7 Cent je Liter gesunken und auch gestern ging es wieder leicht nach unten. Die Dieselpreise sind gestern zwar etwas angestiegen , aber auch diese gaben in den letzten 18 Tagen um knapp 5 Cent je Liter nach. Damit liegen die Kraftstoffpreise rund vier Prozent unter den Spritpreisen des gleichen Tages des vergangenen Jahres. Der durchschnittliche Preisabstand zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER ist in den letzten Wochen deutlich gesunken und liegt aktuell bei knapp 18 Cent je Liter.

um 14:33 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Zum Beginn der aktuellen Woche sind die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen deutlich gesunken. Besonders die Benzinpreise gaben um weitere knapp 0,7 ct/l nach und liegen aktuell deutlich unter den Benzinpreisen von vor einem Jahr. Auch die Dieselpreise gaben seit Beginn der Wochen weiter nach. Mit gut 0,1 ct/l fiel der Rückgang jedoch nicht sehr hoch aus. Da die Benzinpreise erneut deutlicher gesunken sind als die Dieselpreise ist der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER nochmal leicht gesunken und liegt aktuell bei knapp 18,5 Cent je Liter.

um 14:31 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Auch am Wochenende gaben die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen weiter nach. Zwischen Donnerstag und Sonntag gingen die Benzinpreise mit knapp 1,4 ct/l dabei stärker zurück als die Dieselpreise, die um gut 0,9 ct/l nachgaben. Damit hat sich der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER nochmal verringert und liegt nun bei knapp 19 Cent je Liter.

um 14:30 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Der Abwärtstrend der Kraftstoffpreise blieb entsprechend den preisdrückenden Vorgaben vom Rohölmarkt im Verlauf der aktuellen Wochen intakt. Nach den deutlichen Preisrückgängen der vorherigen Tagen gaben besonders die Benzinpreise zwischen Dienstag und Donnerstag weiter deutlich nach. So sanken die Benzinpreise in diesem Zeitraum um rund 1,9 ct/l im bundesweiten Durchschnitt. Auch die Dieselpreise gaben mit gut 1,0 ct/l weiter nach. Da der Rückgang jedoch nicht so deutlich ausfiel wie bei den Benzinpreisen ist der durchschnittliche Preisabstand zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER auf knapp 19,5 Cent je Liter gesunken.

um 14:28 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Zum Beginn der aktuellen Woche sind die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen deutlich gesunken. Besonders die Benzinpreise gaben deutlich um durchschnittlich gut 1,1 ct/l nach und liegen aktuell sogar unter den Benzinpreisen von vor einem Jahr. Sehr fiel deutlicher liegen die Dieselpreise unter denen des letzten Jahres. Denn auch die Preise für Diesel sanken seit Wochenbeginn um weitere 0,8 ct/l. Damit sind die Kraftstoffpreise in den letzten 10 Tagen um insgesamt rund 3 ct/l gesunken. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER ist leicht gesunken und liegt aktuell bei gut 20 Cent je Liter.

um 14:27 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Zwar ging es am gestrigen Sonntag mit den Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen leicht rauf, insgesamt sanken die Kraftstoffpreise jedoch im Vergleich zu Donnerstag um weitere 0,5 ct/l. Die Benzinpreise liegen damit exakt auf dem Preisniveau des Vorjahres, die Dieselpreise sind hingegen rund 6 ct/l günstiger als noch vor einem Jahr. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER liegt weiterhin bei rund 20,5 Cent je Liter.

um 14:26 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Zum Beginn der neuen Woche sind die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen deutlich gesunken. Besonders die Dieselpreise gaben nach dem langene Wochenende im Durchschnitt um rund 1,2 ct/l deutlich nach. Aber auch die Benzinpreise gingen mit 0,8 ct/l ordentlich zurück. Der Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER ist damit wieder leicht angestiegen und liegt aktuell bei knapp 20,5 ct/l.

um 14:22 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Am langen Wochenende ging es mit den Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen nur leicht rauf. Dies ist jedoch keine gute Nachricht für die deutschen Autofahrer, da Vorgaben vom Rohöl- und Devisenmarkt sehr klar für Preisnachlässe sprachen. Dennoch stiegen die Benzinpreise zwischen Mittwoch und Sonntag in Summe um rund 0,4 ct/l und die Dieselpreise blieben stabil. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen den beiden Kraftstoffsorten DIESEL und SUPER liegt somit wieder bei rund 20 Cent je Liter.

um 15:33 Uhr

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Seit einem Jahr melden nun rund 14.500 Tankstellen in Deutschland ihre Preisdaten minutengenau an die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS-K). Vergleicht man die Benzinpreise (siehe Chart), so fällt auf dass diese nahezu identisch mit den Benzinpreise von vor einem Jahr sind. Nachdem die Benzinpreise Anfang des Jahres deutlich gefallen waren, legten sie zwischen März bis Anfang Juli diesen Jahres stetig zu, gaben dann aber von Juli bis Oktober wieder deutlich nach.