Heizölpreise Stuttgart - vergleichen & günstig tanken
Heizöl Stuttgart

Heizölpreise Stuttgart

 
1.000 Liter
2.000 Liter
3.000 Liter
Heizöl schwefelarm
81.90 €/100L
74.49 €/100L
66.44 €/100L
Bundesweit
79.48 €/100L
71.43 €/100L
68.26 €/100L
Heizöl Premium
84.87 €/100L
77.47 €/100L
69.41 €/100L
Bundesweit
82.44 €/100L
74.39 €/100L
71.23 €/100L
Stand: 21.01.2019 01:08:20  |  PLZ: 70173

Heizöl-Preisrechner

Stuttgart

Das Zeichen für den sicheren Energie-Einkauf

  • hochwertige Produktgüte
  • zuverlässige Liefermengen
  • qualifiziertes Fachpersonal
  • regelmäßige Sicherheitschecks

Weitere Detailinformationen unter
www.guetezeichen-energiehandel.de.

 
Stuttgart
Stuttgart
 

Heizöl in Stuttgart

Heizöl ist ein aus Erdöl gewonnener flüssiger Brennstoff, der im Gegensatz zu Benzin ausschließlich aus den schwer entflammbaren Anteilen des Erdöls besteht. In Kombination mit moderner Ölbrennwerttechnik sorgt er in Ihrem zu Hause in Stuttgart nicht nur effizient für Wärme, sondern ist auch noch umweltschonend. Deswegen ist Heizöl nicht nur in Stuttgart, sondern weltweit einer der am meisten genutzten Rohstoffe zum Heizen. Dank der hohen Energiedichte, kann man im Vergleich zu Holz mit Heizöl effizienter heizen. Während Holz nur einen Brennwert von vier Kilowattstunden je Liter aufweist, sind es bei Heizöl ca. 10 Kilowattstunden.

In ca. fünf Millionen Haushalten in Deutschland werden regelmäßig Ölheizungen betankt. Auch beim Auffüllen der Tanks von Ölheizungen, wird genau wie beim PKW vom Tanken gesprochen. Um bei Ihrer nächsten Bestellung die günstigsten Heizölpreise zu bekommen, lohnt sich ein Preisvergleich der verschiedenen Heizölprodukte bei tanke-günstig. Diese weisen auf Grund der verschiedenen Qualitäten, auch verschiedene Heizölpreise auf.

Entwicklung der Heizölpreise
 
Neuigkeiten zur Entwicklung der Heizölpreise

Aktuelles Heizölpreise

Heizölpreise gingen leicht zurück

Zum Wochenausklang haben die Heizölpreise leicht nachgegeben, obwohl sich die Vorgaben vom Ölmarkt erneut leicht verschlechtert hatten. Ein Grund dafür ist in der zuletzt gesunkenen Nachfrage zu finden, die dazu führt, dass sich die Logistiksituation bei den Heizölhändlern entspannt und Preisaufschläge zurückgenommen werde können.

Weiterlesen …

Versorgungssicherheit bei Heizöl in Stuttgart

Die Versorgungssicherheit bei Heizöl wird über die regional ansässigen Raffinerien und den Import von Rohöl bestimmt. Die Rohölimporte für Deutschland lagen 2015 bei ca. 91 Millionen Tonnen. Einer der wichtigsten Lieferländer für Deutschland ist Russland. Ca. 35% der Rohöleinfuhren der vergangenen Jahre kamen aus Russland. Aus Norwegen und den Mitgliedstaaten der Europäischen Union wurden im Jahr 2015 ca. 24 Millionen Tonnen bezogen. Auf dem Weltölmarkt haben jedoch nach wie vor die OPEC-Staaten wie zum Beispiel Saudi-Arabien den größten Einfluss. Sie verfügen über 70 % der globalen Rohölreserven. Der Schwerpunkt der inländischen Förderung liegt in den Bundesländern Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

Die Zusammensetzung von Heizöl

Heizöl ist ein flüssiger Brennstoff und besteht aus schwer entflammbaren Anteilen des Erdöls. Erdöl ist ein natürlich vorkommendes, flüssiges Gemisch aus Kohlenwasserstoffen und wird in der Erdkruste eingelagert. Das Rohöl besteht aus ca. 17.000 verschiedenen Stoffen und ist eine der komplexesten organischen Gemische, die auf der Erde zu finden sind.

In der DIN 51603-1 werden die verschiedenen Qualitätsanforderungen für die unterschiedlichen Sorten von Heizöl festgelegt. Am Beispiel von Heizöl EL schwefelarm, erfolgt die Zusammensetzung von Heizöl wie folgt:

Chemische Zusammensetzung von Heizöl in Prozent:

  • Kohlenstoff (C) 86,5
  • Wasserstoff (H) 13,5
  • Stickstoff (N) 0,0007
  • Schwefel (S) 0,0009

Die verschiedenen Sorten von Heizöl

Heizölsorten werden an Hand der Viskosität, des Aschegehalts, des Schwefelgehalts und dem Verhältnis von Kohlenstoff zu Wasser unterschieden. Die Viskosität ist die Kraft des inneren Widerstands, die eine Flüssigkeit der Verschiebung ihrer Moleküle entgegensetzt. Sie bestimmt die Strömungseigenschaften innerhalb der Rohrleitungen sowie die Zerstäubungsgüte in der Ölbrennerdüse.

  • EL: extra leichtflüssig, hauptsächlich zur Verwendung in kleinen Heizanlagen
  • EL schwefelarm: hauptsächlich zur Verwendung in Brennwertanlagen
  • L: leichtflüssig
  • M: mittelflüssig
  • S: schwerflüssig hauptsächlich zur Verwendung von Großverbrauchern
  • ES: extra schwerflüssig

Die Sorten M und L bestehen aus Steinkohleerdölen oder Braunkohleteerölen und werden nur noch selten verwendet. Bei tanke-günstig haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Sorten von Heizöl. Sowohl das schwefelarme Heizöl als auch das Premium Heizöl eignen sich für alle Ölheizungsanlagen in Stuttgart und erfüllen die Anforderungen der Heizölnorm DIN 51603-1. Schwefelarmes Heizöl darf in allen Ölheizkesseln und Ölbrennern verwendet werden und ist für viele Brennwertkessel sogar vorgeschrieben. Es zeichnet sich durch eine hohe Energieausnutzung, effiziente Verbrennung und geringe Emissionen aus. Premium Heizöl ist ein additives Öl mit optimierten Verbrennungseigenschaften, die zu einem deutlich geringeren Verbrauch bei erhöhter Wärmeergiebigkeit führen. Weitere Vorteile sind geringe Schadstoffemissionen, aschefreie Verbrennung und eine längere Lagerfähigkeit.

Stuttgart

Stuttgart ist die Hauptstadt des Bundeslandes Baden Württemberg und ist mit rund 623.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt Deutschlands. Das Stadtgebiet ist insgesamt in 23 Stadtbezirke eingeteilt, fünf innere und achtzehn äußere. Durch seine Lage im sogenannten Stuttgarter Talkessel ist das Klima der Stadt verhältnismäßig warm und bleibt im Winter meistens vom Schnee verschont. Stuttgart gehört zu den wirtschaftlich bedeutendsten Städten Europas und ist mit seinen ca. 1500 angesiedelten Unternehmen eines der Zentren des deutschen Mittelstandes. Hightech-Unternehmen wie Daimler, Porsche und Bosch haben hier ihren Hauptsitz. Des Weiteren verfügt Stuttgart über eine ausgezeichnete Verkehrsinfrastruktur und ermöglicht so den Anschluss an die wichtigsten europäischen Wirtschaftszentren. Für alle Autofahrer, die auf der Suche nach den aktuellen Benzinpreise oder Dieselpreise sind, bietet tanke-günstig die kostenlose Tankstellensuche für Stuttgart an. Nach Frankfurt ist Stuttgart der zweit wichtigste Börsenplatz Deutschlands. Die Stadt bietet aber auch allerhand Sehenswertes wie den Stuttgarter Fernsehturm und Museen wie das Mercedes Benz Museum oder das Porsche Museum. Für alle Kulturliebhaber ist das vielseitige Angebot des Staatstheaters auf jeden Fall einen Besuch wert. 

Stadtbezirke Stuttgart:

Innere Stadtbezirke:

  • Stuttgart-Mitte
  • Stuttgart-Nord
  • Stuttgart-Ost
  • Stuttgart-Süd
  • Stuttgart-West 

Äußere Stadtbezirke

  • Stuttgart Bad Cannstatt
  • Stuttgart Birkach
  • Stuttgart Botnang
  • Stuttgart Degerloch
  • Stuttgart Feuerbach
  • Stuttgart Hedelfingen
  • Stuttgart Möhringen
  • Stuttgart Mühlhausen
  • Stuttgart Münster
  • Stuttgart Obertürkheim
  • Stuttgart Plieningen
  • Stuttgart Sillenbuch
  • Stuttgart Stammheim
  • Stuttgart Untertürkheim
  • Stuttgart Vaihingen
  • Stuttgart Wangen
  • Stuttgart Weilimdorf
  • Stuttgart Zuffenhausen

Stuttgart Mitte

Der Bezirk Stuttgart Mitte liegt auf dem Grund des Stuttgarter Talkessels, umgeben von Weinbergen, Tälern und viele Grünanlagen. Den Mittelpunkt des Bezirks bildet einer der längsten verkehrsberuhigten Einkaufsmeilen Europas, die Königstraße. Entlang der Einkaufsstraße befinden sich viele namhaften Kaufhäuser und Geschäfte. In der Mitte der Königstraße wurde 2005 nach längerem Umbau, das Stuttgarter Kunstmuseum wiedereröffnet. Insgesamt verfügt das Museum über eine Ausstellungsfläche von 5.000 qm. Die verschiedenen Ausstellungen befinden sich auf zwei Ausstellungsebenen und innerhalb des stillgelegten Tunnelsystems unter dem Kleinen Schlossplatz. Unter anderem ist das Kunstmuseum Stuttgart für seinen außergewöhnlichen Bestand an Werken des Künstlers Otto Dix bekannt. Weitere sehenswerte Bauwerke des Bezirks sind das Alte Schloss und das Neue Schloss, sowie die Stiftskirche, das Zentrum der württembergischen Reformation. Das Alte Schloss musste 1946 wieder aufgebaut und beherbergt seitdem das Württembergische Landesmuseum. Nach dem Wiederaufbau des Neuen Schlosses 1958,  beherbergt es heute die Ministerialverwaltungen. Für alle, die mit dem Auto in Stuttgart unterwegs sind, bietet tanke-günstig die kostenlose Tankstellensuche mit den aktuellen Benzinpreise und Dieselpreise für Stuttgart Mitte an. 

Stuttgart Nord

Auf einer Fläche von 682 Hektar leben ca. 26.500 Einwohner im Bezirk Stuttgart Nord. Der Bezirk umfasst das Gebiet vom Hegelplatz über die Hegelstraße und den Herdweg bis hin zum Kräherwald und dem Killesberg. Die Wohngebiete auf dem Killesberg  und um den Bismarckturm herum gehören zu den beliebtesten in Stuttgart. Die Wohnlage Killesberg  gilt in Stuttgart seit den 1920er Jahren als eine der teuersten Adressen. Hier befinden sich zahlreiche Villen mit großen Gärten. Von den Grundstücken aus kann man die Aussicht über die Innenstadt genießen. Auf dem eigentlichen Killesbergs befindet sich ein Altersheim des Deutschen Roten Kreuz und ein ca. 50 Hektar großer Park. Für alle Kunstliebhaber, hält der Höhenpark eine Vielzahl plastischer Kunstwerke bereit. Sie wurden über Jahre hinweg aufgestellt, wobei einige sogar aus der Gründungszeit von 1939 stammen. In Anlehnung an das Stuttgarter Wappentier,  taucht mehrfach das Motiv des Pferdes auf. Für alle, die mit dem Auto in Stuttgart unterwegs sind, bietet tanke-günstig die kostenlose Tankstellensuche mit den aktuellen Benzinpreise und Dieselpreise für Stuttgart Nord an. 

Stuttgart Ost

In Stuttgart Ost leben ca. 47.224 Einwohner aus über einhundert Nationen auf einer Fläche von 903 Hektar. Der Bezirk liegt zwischen dem Bezirk Stuttgart-Mitte und dem Neckarufer. Als Wahrzeichen dieses Stadtbezirks gilt der im Jahr 1928 errichtete Gaskessel im Stadtteil Gaisburg. Ein weiteres Merkmal des Stadtbezirks Stuttgart-Ost sind die gegensätzlichen städtischen Strukturen dieses Bezirks. So findet man hier unteranderem die Stadtteile Berg, Gaisburg und Gablenberg, die vor allem durch ihre ländliche, mittelalterliche Struktur charakterisiert werden. Des Weiteren finden sich aber auch noch die planmäßig angelegten Arbeitersiedlungen Ostheim und Raitelsberg in diesem Bezirk. Berg ist der älteste Stadtteil des Bezirks und war durch seine Mühlen am Mühlkanal schon früh ein bedeutender Industriestandort. Heute ist Berg vor allem für die Landhausvilla Villa Berg und den dazugehörigen Landschaftspark bekannt. Darüber hinaus stehen im Stadtteil Berg zwei der drei Mineralbäder Stuttgarts. Das Mineralbad Berg, ist jedoch seit September 2016 auf Grund von Renovierungsarbeiten geschlossen. Bis es 2019 seine Türen wieder öffnet, können Gäste des Bads das Mineralbad Leuze besuchen. Für alle, die mit dem Auto in Stuttgart unterwegs sind, bietet tanke-günstig die kostenlose Tankstellensuche mit den aktuellen Benzinpreise und Dieselpreise für Stuttgart Ost an. 

Stuttgart Süd

Stuttgart Süd hat 42.477 Einwohner und ist einer der fünf inneren Stadtbezirke Stuttgarts. Seit der Neugliederung der Stadtteile 2001, gliedert sich der Bezirk in die Stadtteile Bopser, Lehen, Weinsteige, Karlshöhe, Heslach, Südheim und Kaltental. Der Bezirk Stuttgart-Süd hält einige Sehenswürdigkeiten für seine Besucher bereit. Unter anderem das Städtische Lapidarium in der Mörikestraße. Das Stadtmuseum ist in einer historischen Parkanlage unter freiem Himmel gelegen und lockt während der Sommermonate mit Portalen, Säulen und Architekturteilen bekannter Stuttgarter Bauten. Nach dem Vorbild der italienischen Renaissancegärten, vermittelt es ein anschauliches Bild der früheren Stuttgarter Stadtkultur. Bei gutem Wetter können Sie vom Bergrücken der Karlshöhe aus den Blick über die Innenstadt genießen. Die Panorama Terrasse lädt mit Snacks und Getränken zum Verweilen ein. Für alle, die mit dem Auto in Stuttgart unterwegs sind, bietet tanke-günstig die kostenlose Tankstellensuche mit den aktuellen Benzinpreise und Dieselpreise für Stuttgart Süd an. 

Stuttgart West

Stuttgart West hat 49.625 Einwohner und ist einer der fünf inneren Stadtbezirke Stuttgarts. Bis heute ist der Westen eines der am dichtesten besiedelten Wohngebiete Deutschlands. Unternehmen wie Klett, die Württembergische oder Allianz prägen das Stadtbild und bieten Einheimischen wie Zugezogenen zahlreiche Arbeitsplätze. Während in diesem Bezirk lange Zeit Singlehaushalte dominierten, steigt heute die Nachfrage nach familientauglichen Wohnungen. Lange Zeit mieden Familien den Stadtteil Stuttgart West auf Grund des Platzmangels, grundsätzlich sind die Voraussetzungen für Familien jedoch nicht schlecht. Ende des 19. Jahrhunderts entstanden viele Mehrfamilienhäuser mit großen 4-5 Zimmer Altbauwohnungen. Heute konkurrieren hier vor allem Studenten mit den jungen Familien auf dem Wohnungsmarkt. Abseits der dichten Bebauung findet man jedoch auch umfangreiche Waldgebiete, unteranderem den Rotwildpark sowie kleine Teile des Kräherwalds. Dieses Gebiet ist eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete der Stadt Stuttgart. Nach Ende der Monarchie wurden die königlichen Jagdreviere für die breite Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Inzwischen ist der Wald ein beliebtes Erholungsziel. Eine Sehenswürdigkeit des Bezirks liegt mitten im Wald, das Schloss Solitude. In einem Teil der Räume wurde die Akademie des Schlosses Solitude untergebracht ist, sowie ein kleines Museum des Künstlers Fritz von Graevenitz. Für alle, die mit dem Auto in Stuttgart unterwegs sind, bietet tanke-günstig die kostenlose Tankstellensuche mit den aktuellen Benzinpreise und Dieselpreise für Stuttgart West an. 

In Stuttgart günstig mit Heizöl heizen

  • Versorgung: Heizöl ist auf lange Sicht ein sicherer Brennstoff. Die Erdölreserven bieten noch viel Potenzial und dank der modernen Technik werden stetig neue Quellen erschlossen. Hinzu kommt, dass Verbraucher in Stuttgart nicht abhängig von einzelnen Rohölförderländern sind. Insgesamt stammen die Importe aus über 30 Ländern.
  • Unabhängigkeit: In den Heizöltanks der Verbraucher in Stuttgart können Vorräte für mehrere Heizperioden gelagert werden. Diese Vorräte machen den Verbraucher in Stuttgart unabhängig und ermöglichen es ihm, zu einem Zeitpunkt zu bestellen wenn die Heizölpreise günstig sind.
  • Weniger Emissionen: Schwefelarmes Heizöl reduziert die Schadstoffemissionen.

So einfach sparen Sie Heizöl in Stuttgart

In der kalten Jahreszeit laufen die Heizungen in Stuttgart wieder auf Hochtouren, es gibt jedoch einige kleine Tricks, die helfen können Ihren Heizölverbrauch zu Hause zu senken.

  • Raumtemperatur: Wenn Sie die Raumtemperatur nur um 1 Grad senken, können Sie bereits bis zu 7% an Heizöl einsparen.
  • Heizkörper: Heizkörper sollten nicht von Möbelstücken oder Vorhängen verdeckt werden. Durch das Verdecken entsteht eine lokale Stauung der Wärme, wodurch sich der Energiebedarf um die gewünschte Raumtemperatur zu erreichen erhöht.
  • Nachts Gardinen schließen: Da ein Teil der Wärme im Haus über die Fenster verloren geht, empfehlen wir Ihnen nachts die Gardinen zu schließen. So können Sie ganz einfach während Sie schlafen Heizöl sparen.
  • Heizung warten: Die Wartung Ihrer Heizung hilft Ihnen Heizöl zu sparen. Optimale Brennereinstellungen und das Entfernen der Rußablagerungen verhindern erhöhte Abgastemperaturen.
  • Heizkörper entlüften: Entlüften Sie regelmäßig Ihre Heizkörper, so können Sie bis zu 15 % an Heizkosten sparen.

Weitere spannende Informationen zum Thema Heizöl wie zum Beispiel die Entwicklung des Heizölpreises, Tipps zur Lagerung von Heizöl und vieles mehr finden Sie in unserem Ratgeber.