Zum offiziellen Start der MTS-K zogen die Preise minimal an

Entwicklung der Diesel- und Benzinpreise

Bundesweite Preisentwicklung an Tankstellen

Am gestrigen Sonntag dem 01.12.2013 war der offizielle Startschuss für die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS-K). Und auch wir, als zugelassener Verbraucher- Informationsdienst (VID), konnten gestern vom Probebetrieb in den Regelbetrieb übergehen. Leider zogen die Benzinpreise an deutschen Tankstellen zum Start der MTS-K, also von Samstag auf Sonntag, um durchschittlich 0,4 Cent je Liter und somit minimal an. Dies ist jedoch eine normale Preisschwankung und steht nicht im Zusammenhang mit dem Start der MTS-K.


Abweichend zu den Vorwochen lag der beste Zeitpunkt zum Tanken am Sonntag für alle Kraftstoffsorten zwischen 18 und 20 Uhr. Zumeist kann jedoch festegestellt werden, dass der beste Zeitpunkt zum Tanken zwischen 17 und 19 Uhr liegt. Diese Auswertung bezieht sich allerdings ausschließlich auf die Durchschnittspreise. Denn auch wenn die Durchschnittspreise zwischen 18 und 20 Uhr am niedrigsten waren, bedeutet dies nicht, dass zu anderen Zeitpunkten nicht genauso günstig getankt werden konnte. Zu anderen Zeiten gab es zumeist einzelne Tankstellen die einen deutlich niedrigeren als den Durchschnittspreis angeboten haben. Daher erhöhen sich zu diesen Zeiten lediglich die Einsparmöglichkeiten, so dass sich gerade dann ein Preisvergleich besonders lohnt.

Im bundesweiten Durchschnitt lag der Preis aller meldenden Tankstellen am Sonntag je nach Kraftstoffsorte bei:

Diesel: 1,430 €uro je Liter
Super: 1,572 €uro;uro je Liter
E10: 1,533 €uro je Liter


Der Abstand zwischen den günstigsten und teuersten Tankstellenpreisen stellte sich je nach Kraftstoffsorte am Sonntag wie folgt dar *:


Diesel: 1,299 €uro;/l zu 1,549 €uro;/l (+ 25 ct/l)
Super: 1,439 €uro;/l zu 1,689 €uro;/l (+ 25 ct/l)
E10: 1,409 €uro;/l zu 1,649 €uro;/l (+ 24 ct/l)

 

* Die hier dargestellten teuersten und günstigsten Diesel- und Benzinpreise können sowohl in räumlicher wie auch in zeitlicher Hinsicht deutlich voneinander abweichen, weshalb die Differenz der beiden Preise als ein theoretischer Wert zu verstehen ist. Zwar kann man häufig den Zeitpunkt beeinflussen an dem man tanken möchte, jedoch wird man nicht quer durch die Republik fahren um die günstigste deutsche Tankstelle anzusteuern.

Zurück